Seite auswählen

Geschichte

Schopskoben Nottensdorf1270 wurde das Dorf Nutmerstorpe (Nottensdorf) erstmalig urkundlich erwähnt.

Der Ritter Johannes Schulte von der Lühe schenkte seiner neuen Kirche einen Bauernhof aus Nottensdorf. Existiert hat das Dorf aber vorher schon, denn der Bauernhof erwirtschaftete bereits Einkünfte, die nun dem Priester der Kirche zukommen sollten.

Heute ist das Dorf mit 1.405 Einwohnern ein begehrter Wohnort mit nur noch wenigen landwirtschaftlichen Betrieben.

Der Ort liegt an der Bundesstraße 73 zwischen Buxtehude und Stade und ist mit dem PKW gut zu erreichen.

Möchten Sie ein Relief im Flecken Horneburg haben?

Möchten Sie so ein Relief auf dem Platz Am Sande haben?

Das Relief sollte lieber an folgender Stelle stehen ...

   

18. Dezember 2017, 19:48
 

WSW
Stark bewölkt
3°C
3 m/s
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: 3 m/s WSW
Böen: 3 m/s
Sonnenaufgang: 8:34
Sonnenuntergang: 16:03
Mehr...
 

Nächste Events

Mo 18

Rockende Senioren „Je oller – je doller“

Dezember 18 @ 18:00 - 20:00
Horneburg
Di 19

PC-Hilfe

Dezember 19 @ 10:00 - 12:00
Horneburg
Di 19

Treffen der Handarbeitsgruppe

Dezember 19 @ 14:00 - 16:00
Horneburg
Di 19

Skatrunde für Methusalems

Dezember 19 @ 15:00 - 17:00
Horneburg