Seite auswählen

Öffentliche Bekanntmachung Unterhaltungsverband Nr. 15 „Aue“ in Harsefeld

Gemäß § 64 (3) des Nieders. Wassergesetzes in der Neufassung vom 19.02.2010 (Nds. GVBI.S. 64), sind die Eigentümer und Erbbauberechtigten von Grundstücken, die innerhalb der Grenzen des Unterhaltungsverbandes Aue liegen, Mitglieder des Unterhaltungsverbandes Aue.

Die Mitglieder der nachstehend aufgeführten Wahlbezirke des Unterhaltungsverbandes Aue sind gemäß § 11 der Verbandssatzung, in der Neufassung vom 31.05.2000, zur Wahl der Ausschussmitglieder des Unterhaltungsverbandes berechtigt.

Die Mitglieder der nachstehend aufgeführten Wahlbezirke werden hiermit zur Versammlung mit folgender Tagesordnung eingeladen:

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
  2. Bericht über die Verbandsarbeit
  3. Filmvertrag über die Aue
  4. Neuwahl der Ausschussmitglieder
  5. Verschiedenes

Die Versammlung findet am Dienstag, den 24.11.2015, um 13.00 Uhr im Schützenhof

Bockelmann, Stader Str. 2 in Ahlerstedt, statt.

Eingeladen sind alle Mitglieder deren Grundstücke in folgenden Wahlbezirken des Unterhaltungsverbandes Aue liegen:

a) Ahlerstedt

Zu wählen sind 4 Ausschussmitglieder.

Die Grenzen des Wahlbezirkes sind aus einer Übersichtskarte zu ersehen, die im Aushangkasten der Gemeinde Ahlerstedt, beim Gemeindebüro Kakerbecker Str. 1, Ahlerstedt, ausgehängt ist.

b) Harsefeld

Zu Wählen sind 5 Ausschussmitglieder. Die Grenzen des Wahlbezirkes sind aus einer Übersichtskarte zu ersehen, die im

Aushangkasten des Fleckens Harsefeld beim Rathaus, Herrenstr. 25, Harsefeld, ausgehängt ist.

c) Horneburg, Bliedersdorf und Nottensdorf

Zu wählen sind 2 Ausschussmitglieder aus Bliedersdorf und je ein Ausschussmitglied aus Horneburg und Nottensdorf.

Die Grenzen der Wahlbezirke sind aus einer Übersichtskarte zu ersehen, die im Aushangkasten der Samtgemeinde Horneburg, im Rathaus in Horneburg, Lange Straße 47 – 49, ausgehängt ist.

d) Bargstedt

Zu wählen sind 2 Ausschussmitglieder.

Die Grenzen des Wahlbezirkes sind aus einer Übersichtskarte zu ersehen, die im Aushangkasten der Gemeinde Bargstedt, Bahnhofstr. 21 , Bargstedt, ausgehängt ist.

Die Versammlungen sind unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlußfähig. Wahlberechtigt ist jedes beitragspflichtige Mitglied.

Die Stimmenabgabe durch Stellvertreter ist zulässig; jedoch kann niemand mehr als drei Mitglieder vertreten. Der Verbandsvorsteher kann von dem Vertreter eine schriftliche Vollmacht fordern.

Wählbar ist jedes geschäftsfähige Mitglied.

Das Stimmenverhältnis entspricht der beitragspflichtigen Flächengröße der zum Verband gehörenden Grundstücke.

Harsefeld, den 26.10.2015

Fricke

Verbandsvorsteher

iconPDF Wahlbezirk_Bliedersdorf (1,3 MB)

iconPDF Wahlbezirk_Horneburg (1,3 MB)

iconPDF Wahlbezirk_Nottensdorf (1,3 MB)

   

26. März 2017, 7:21
 

N
Nebel
1°C
0 m/s
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: 0 m/s N
Böen: 0 m/s
Sonnenaufgang: 7:10
Sonnenuntergang: 19:47
Mehr...
 

Anstehende Veranstaltungen

Mo 27

Die RotKreuzfundgrube

März 27 @ 9:00 - 12:00
Mo 27

Tea Time

März 27 @ 15:00 - 17:00
Mo 27

Wichtelcafé

März 27 @ 15:00 - 17:00

Newsletter