Seite auswählen

Impfkampagne mit und ohne Termin geht weiter

Landkreis Stade. Auch in der zweiten Januarwoche bietet der Landkreis Stade in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) weitere Sonderimpfungen an. Wie erfolgreich diese Impfkampagne ist, erklärt Landkreis-Dezernentin Susanne Brahmst. „Das Mobile-Impfteam hat allein bei den festen Impfstationen zwischen dem 6. und 31. Dezember 2021 insgesamt 3.705 Impfungen vorgenommen.“

 

Im neuen Jahr wird diese Zahl deutlich gesteigert werden können, schließlich sind in dieser Woche zusätzliche feste Impfstationen an den Start gegangen. Von montags bis freitags wird nun jeweils an zwei festen Standorten im Landkreis mit vorheriger Terminbuchung geimpft. Die Anmeldung läuft über das niedersächsische Impfportal. Spontan-Impfungen – also solche ohne Anmeldung – sind in der kommenden Woche in Harsefeld möglich. Weitere Termine folgen.

 

Sonder-Impfaktionen des Landkreises Stade ohne Voranmeldung:

  • Am Montag, 10. Januar, findet eine Sonderimpfaktion in der Harsefelder Eissporthalle, Eishallenweg, in Harsefeld in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr statt.

 

Feste Impfstationen mit Terminbuchung:

  • Montags: „Zur Schönen Fernsicht“, Obstmarschenweg 4, 21720 Grünendeich

                 Bürgerhaus Oldendorf, Schützenstr. 5, 21726 Oldendorf

  • Dienstags: „Stadeum“, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade

Alte Feuerwache, Bleiche 1, 21640 Horneburg

  • Mittwochs: „Festhalle“, Fährstraße 27, 21737 Wischhafen

                  14-tägig Feuerwehrhaus Apensen, Neukloster Str. 54, 21641 Apensen

                               14-tägig Festhalle Jork, Schützenhofstr. 15, 21635 Jork

  • Donnerstags: Katholische Kirche, Böberstroot 11a, 21698 Harsefeld

Heimathaus Kutenholz, Bürgermeister-Schmetjen-Platz 1, 27449 Kutenholz

  • Freitags: „Kulturforum am Hafen“, Hafenbrücke 2, 21614 Buxtehude 

                 Festhalle Drochtersen, Am Sportplatz 7, 21706 Drochtersen 

 

Terminbuchungen unter www.impfportal-niedersachsen.de 

 

Bei sämtlichen Terminen werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen für alle ab 18 Jahren angeboten. Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren können Erst- und Zweitimpfungen erhalten – sogenannte Boosterimpfungen hingegen nicht. So sieht es die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) vor. Bei den Drittimpfungen müssen zwischen der Zweit- und Drittimpfung mindestens drei Monate Wartezeit eingehalten werden.

 

Personalausweis, Impfpass und (am besten bereits ausgefüllt) Aufklärungsbogen, Anamnesebogen und Einverständniserklärung sind mitzubringen. Diese Formulare stehen im Internet unter www.landkreis-stade.de/impfen zum Herunterladen bereit. Auf dieser Internetseite ist auch eine Liste der planmäßigen Impftermine zu finden.

Der Landkreis Stade bittet ausdrücklich darum, nicht mehr benötigte Impftermine wieder frei zu geben. Wer seinen Termin über das Impfportal Niedersachsen gebucht hat, kann diesen unkompliziert über die kostenfreie Telefonnummer 0800/ 99 88 66 5 montags bis sonnabends von 8 bis 20 Uhr stornieren.

Corona Testzentren

   
   

Impfstation Horneburg

   

Impfangebot Landkreis Stade

         

Zeitverwendungserhebung

Projekt | WIMMELWERK SG Horneburg

         
   
   

Horneburg
16. Mai 2022, 17:32
 

O
Bewölkt
25°C
4 m/s
Luftfeuchtigkeit: 31%
Wind: 4 m/s O
Böen: 4 m/s
Sonnenaufgang: 5:20
Sonnenuntergang: 21:18
Mehr...