Seite auswählen

Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Horneburg vom 03.01.2021

Am 03.01.2021, um 00:12 Uhr wurden die Ortswehren Horneburg und Nottensdorf alarmiert, weil Bewohner einer Wohnung in Bliedersdorf Gasgeruch in der Küche wahrgenommen hatten. Einer der Bewohner klagte über Augenreizung und wurde kurzfristig im Rettungswagen betreut.

Die beiden Ortswehren sowie der Umweltdienst der Feuerwehr waren mit 27 Kameraden am Einsatzort.
Diverse Messungen in der Wohnung ergaben jedoch keinerlei Gaskonzentration.

Nach einer genaueren Inaugenscheinnahme durch mehrere Feuerwehrmänner war die Ursache dann doch schnell gefunden: Eine vollkommen verschimmelte Mandarine.

Nach der fachgerechten Entsorgung des Übeltäters konnten die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnung.

Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz dann erfolgreich abgeschlossen werden.

Einsatztrupp

Ein Müllbeutel, dessen Inhalt den Einsatz ausgelöst hat

Text: Michael Dehmlow
Fotos: Michael Dehmlow

   
   

Horneburg
21. Januar 2021, 6:31
 

SSO
Klare Nacht
10°C
3 m/s
Luftfeuchtigkeit: 61%
Wind: 3 m/s SSO
Böen: 11 m/s
Sonnenaufgang: 8:23
Sonnenuntergang: 16:44
Mehr...