Seite auswählen

Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Horneburg vom 09.07.2021 Starke Regenfälle führten zu vielen Einsätzen

Am 09.07.2021, um 14:21 Uhr wurde die Ortswehr Agathenburg zu einem mit Regenwasser vollgelaufenen Keller gerufen. Hier wurde der Eingangsbereich mit Sandsäcken abgedichtet und das Wasser aus dem Keller gepumpt.

Zeitgleich stand das Regenwasser auf der B73 in Agathenburg ca. 30 cm hoch, die Siele konnten die Wassermassen nicht bewältigen. Die Kameraden öffneten die Siele und reinigten sie, so dass das Wasser wieder abfließen konnte.

Ebenfalls nahezu zeitgleich wurde die Agathenburger Feuerwehr zu einem weiteren mit Regenwasser vollgelaufenen Keller gerufen.
Für die Bewohnerin (ca. 80 Jahre) des unteren Bereiches des Hauses war die Aufregung zu viel, sie erlitt einen Herzinfarkt. Da auch bereits Kameraden der Notfallgruppe vor Ort waren, die sich ihrer annahmen, konnte auch schnell der Rettungsdienst und ein Notarzt verständigt werden.
Die Dame wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht.

Im Anschluss daran mussten noch zwei Keller leer gepumpt werden, bevor die 16 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Agathenburg gegen 16:30 Uhr wieder einrücken konnten.
„Mir ist das Wasser von oben in die Stiefel gelaufen“ sagte im Anschluss nicht nur ein Kamerad.

Zum Einsatz kamen Tauchpumpen und Nasssauger sowie diverses „Handgerät“ wie Schieber, Schaufeln und auch Sandsäcke zum Abdichten.

Text: Dehmlow
Foto: Hafgenscheit

Impfstation Horneburg

Schnelltestzentren

         
         

Schwimmzeiten buchen

         

   
   

Horneburg
3. August 2021, 12:32
 

W
Heiter bis wolkig
18°C
1 m/s
Luftfeuchtigkeit: 63%
Wind: 1 m/s W
Böen: 1 m/s
Sonnenaufgang: 5:41
Sonnenuntergang: 21:14
Mehr...