Seite auswählen

Richtfest für den neuen Anbau am Gerätehaus Agathenburg

Am vergangenen Sonnabend hat die Freiwillige Feuerwehr Agathenburg hat das Richtfest für den neuen Anbau des Gerätehauses gefeiert.
Wegen der uns auferlegten Beschränkungen konnte erst jetzt, wo sich wieder mehrere Leute treffen dürfen, gefeiert werden.
Erschienen waren Vertreter der umliegenden Feuerwehren, der Politik, der ausführenden Zimmerei Guthahn und viele Gäste.

Der Anbau war notwendig geworden, da sich die Kamerad:innen noch immer in der Fahrzeughalle umkleiden mussten, was gemäß der geltenden Vorschriften nicht korrekt ist und ein neues, größeres Fahrzeug in Aussicht steht.
Diesen Umständen wurde der Planung Rechnung getragen. So gibt es nun einen Umkleideraum für die Damen und einen für die Herren.
Im Obergeschoß entsteht ein Schulungsraum, der auch von der Kinderfeuerwehr genutzt werden kann, ein Büro
und als Novum im Landkreis, ein Raum für die Betreuung der Kinder unserer Kamerad:innen.
So kann die Einsatzbereitschaft am Tage erheblich erhöht werden, da die Väter und Mütter zum Einsatz kommen können und ihre Kinder gut betreut wissen.
Insbesondere die neun Kameradinnen der aktiven Feuerwehr freuen sich.

 

 

Der Anbau wurde hauptsächlich durch großartige Eigenleistung der Kamerad:innen gebaut. Lediglich die Zimmererarbeiten wurden an die Firma Guthahn vergeben.
Der in 2020 begonnene Umbau der Außenflächen, das Anlegen eines Parkplatzes und der Abriss von Teilen des alten, als Wohnung genutzten, Teils und Umbau im Obergeschoß sowie Dacheindeckung und Verkleidung der Außenfassade wurden in Eigenleistung erbracht. Hierfür sind bisher mehr als 2300 Stunden angefallen.

Ortsbrandmeister Thorsten Leonhard hofft, die Halle im August 2022 einweihen zu können.

Briefwahlschein beantragen

Impfstation Horneburg

Schnelltestzentren

         
         

Schwimmzeiten buchen

         

   
   

Horneburg
17. September 2021, 16:20
 

NW
Bewölkt
16°C
4 m/s
Luftfeuchtigkeit: 63%
Wind: 4 m/s NW
Böen: 4 m/s
Sonnenaufgang: 6:59
Sonnenuntergang: 19:33
Mehr...