Seite auswählen

Stellenausschreibung Jugendpflege

Im Fachbereich 1 – Bürgerservice und Soziales ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der

Jugendpflege (w/m/d)

unbefristet in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe S 8b. 

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Mitarbeit in der Jugendpflege der Samtgemeinde Horneburg mit den Mitgliedsgemeinden Agathenburg, Bliedersdorf, Dollern, Horneburg, und Nottensdorf in Form der offenen Jugendarbeit
  • Angebote für Kinder und Jugendliche gestalten und durchführen
  • Mitwirkung bei Planung und Durchführung der Ferienprogramme
  • Verantwortliche Betreuung im Jugendraum Nottensdorf

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ausbildung als Erzieher*in oder gleichwertige Qualifikation
  • Eigenständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Engagement, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Loyalität, Kreativität, Integrität sowie Teamfähigkeit auf allen Ebenen werden vorausgesetzt
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei der Samtgemeinde Horneburg als öffentliche Arbeitgeberin
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe S8b TVöD
  • Teilzeitbeschäftigung im Umfang von durchschnittlich 19,5 Stunden/Woche
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Eine Änderung der Aufgabenzuweisung bleibt vorbehalten.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen in Kopie senden Sie bitte bis zum 18.08.2019 an die

Samtgemeinde Horneburg
Lange Straße 47/49
21640 Horneburg

oder bevorzugt per E-Mail an bewerbung@horneburg.de.

Die Samtgemeinde Horneburg setzt sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Männern sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Samtgemeinde Horneburg begrüßt ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Hunold, Tel. 04163 8079-19 oder bewerbung@horneburg.de.

 

Anhänge herunterladen:

   
   

Veranstaltungen in der Samtgemeinde und Umgebung

   

Horneburg
19. Juli 2019, 0:43
 

N
Stark bewölkt
19°C
0 m/s
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: 0 m/s N
Böen: 0 m/s
Sonnenaufgang: 5:15
Sonnenuntergang: 21:40
Mehr...