Seite auswählen

Steuererhöhungen in Bliedersdorf und Nottensdorf

In den nächsten Tagen erhalten die Bliedersdorfer*innen und Nottensdorfer*innen neue Steuerbescheide mit erhöhten Steuersätzen. Im Einzelnen werden die Steuern wie folgt erhöht:

Bliedersdorf:
Grundsteuer B von 400 v.H. auf 420 v.H.

Nottensdorf:
Grundsteuer A und B von 400 v.H. auf 500 v.H.
Gewerbesteuer von 400 v.H. auf 410 v.H.

„Die Verrechnung der erhöhten Steuern erfolgt erstmals zum 15. August 2020“, teilt Kämmerer Jan-Henning Pantel mit.

Dies hatten die Gemeinderäte im Frühjahr mit Verabschiedung der Haushalte beschlossen. In Nottensdorf wirkt sich die Entscheidung, dass Ende 2019 die Straßenausbaubeitragssatzung aufgehoben wurde, auf die Erhöhungen der Steuersätze aus.

   
   

Horneburg
2. Juli 2020, 11:03
 

WSW
Stark bewölkt
17°C
3 m/s
Luftfeuchtigkeit: 82%
Wind: 3 m/s WSW
Böen: 3 m/s
Sonnenaufgang: 4:58
Sonnenuntergang: 21:53
Mehr...